Das merk’ ich mir!

Wo lag noch mal der Crossland … da? Richtig – ein Pärchen! Weiter geht es mit … dem  Manta. Es ist ein Spiel, dass nicht nur wegen der schönen Opel-Modelle süchtig macht. Man weiß nicht, wer, wann und wo erstmals auf die Idee kam, aus gleichen Bildpaaren ein Suchspiel zu machen, aber das Suchspiel mit Bildern gehört zu den beliebtesten Spielen weltweit. Das Besondere: Während bei anderen Spielen eure Eltern oft im Vorteil sind, haben sie beim Merkspiel einfach keine Chance. Kinder können sich die Bilder einfach besser merken.

Wir haben für euch ein Bildersuchspiel mit Opel-Modellen aus über 120 Jahren zusammengestellt. Alles was ihr braucht ist eine Schere und Kleber – und einen Erwachsenen, der euch die Anleitung und die Spielkarten ausdruckt. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Basteln und Spielen!  

Download Anleitung und Faltschachtel


Download der Spielkarten

Ein hilfreicher Trick: Um dich an die bereits umgedrehten Karten zu erinnern, kannst du dir eine einfache Geschichte dazu ausdenken. Die muss nicht sinnvoll sein, aber leicht zu merken. Ein Beispiel: Aus Manta, Laubfrosch, GT und Mokka-e könnte man sich folgende Geschichte zusammenreimen: Ein Manta-Rochen trifft auf einen Laubfrosch und GehT mit ihm zusammen einen Mokka-e trinken.


November 2020

Grafik: C3