Produktionsstart: Insignia rollt in Rüsselsheim vom Band

 

RÜSSELSHEIM Die Neuauflage des Opel-Flaggschiffs wird ab sofort produziert: Im Beisein von Rüsselsheims Oberbürgermeister Udo Bausch und Opel CEO Michael Lohscheller rollte nun der erste neue Insignia – ein Sports Tourer in Licht Grau – am Opel-Stammsitz vom Band.

„Heute ist ein guter Tag für Rüsselsheim. Wir freuen uns auf den neuen Insignia, der uns mit seinen Top-Technologien und dank seiner effizienten Motoren neue Impulse verleihen wird. Mit dem neuen Insignia und den zukünftigen Modellen, die wir nach Rüsselsheim bringen werden, hat das Werk eine gute Zukunft als Standort für die Fertigung von hochmodernen Fahrzeugen vor sich – ob mit sparsamen Verbrennungsmotoren oder elektrifiziertem Antrieb“, erklärte Opel-Chef Michael Lohscheller beim Produktionsstart.

 


September 2020